Designerin

Die junge Modedesignerin Jennifer Mathauser – geboren 1986 in München – begeisterte schon früh mit ihren brillanten Ideen und außergewöhnlichen Styles. Bereits ihre Abi-Facharbeit am Europäischen Gymnasium Schäftlarn beschäftigte sich mit dem Thema „Kleider und Accessoires aus ungewöhnlichen Materialien“.

Nach Abschluss des Modedesignstudiums an der renommierten Modefachschule Sigmaringen überzeugte Jennifer Mathauser durch ihre individuelle Kreativität schon bald international tätige Globalplayer aus den Bereichen Mode, Spitzensport und Mobilität. Gefolgt von einer sehr erfolgreichen und schöpferischen Phase als Senior Fashiondesignerin und Produktmanagerin hat sie sich nun mit ihrem eigenen Label STELLEENA einen lang gehegten Traum erfüllt.

"Ja, ich will... Mit STELLEENA in den schönsten Tag des Lebens."

Philosophie

STELLEENA lässt mit ihrer einzigartigen Linie extravagante Bräute am wichtigsten Tag ihres Lebens auf ganz besondere Art und Weise erstrahlen. Die unkonventionelle und mit sehr viel Liebe zum Detail entworfene Brautmode fürs Standesamt imponiert durch ihre exklusiven, teilweise „brautuntypischen“ Stoffe und modernen Schnitte. Passende Outfits für den Nachwuchs, Brautjungfern oder Blumenmädchen sowie Casual Wear für die Braut runden dieses junge, außergewöhnlich frische Design in allen Facetten hervorragend ab.

Die von Jennifer Mathauser entworfenen, auch später noch tragbaren STELLEENA-Kollektionen werden von erfahrenen Schneidern maßgerecht angefertigt. Langjährige Erfahrung mit der Verwendung von qualitativ hochwertigen Stoffen und Materialien tragen maßgeblich dazu bei, dass sich die „Standesamtbraut“ wunderschön und vor allem auch einzigartig fühlt.